Prüfung elektrischer Betriebsmittel

DGUV V3

Bei der Revision elektrischer Betriebsmittel geht es vor allem um die Sicherheit der Mitarbeiter, der Anlagen und der Geräte. Aufgrund der Unternehmenssicherheit sollte eine Überprüfung elektrischer Betriebsmittel von einem Fachbetrieb durchgeführt werden.

Wer ist betroffen?

Alle Unternehmen, die eine Prüfung zur Feststellung der elektrischen Sicherheit ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel durchführen möchten. 

Ziel der DGUV V3

Durch eine regelmäßige Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach BGV A3 schützen sich Unternehmen vor der Haftung bei Unfällen und wirtschaftlichen Schäden, wenn Personen, Anlagen oder Geräte durch ein ungeprüftes Gerät dauerhaft zu Schaden oder Personen gar zu Tode kommen. Tritt durch ein nicht geprüftes oder nicht ordnungsgemäß geprüftes Gerät ein Schaden auf, so werden die jeweils zuständigen Personen verantwortlich gemacht.

Ablauf der Zertifizierung nach DGUV V3

Um einen einheitlichen Standard gewährleisten zu können, wird das Unternehmen einer jährlichen Kontrolle eines unabhängigen Sachverständigen unterzogen. Die PÜG ist ein zertifizierter Fachbetrieb, der sich auf die bundesweite Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte spezialisiert hat.

Angebot anfragen